Header

SAP ERP Specialist / Product Owner (m/w/d)

Aufgaben

Als interner ERP Specialist / Product Owner im SAP ERP-Umfeld übernimmst du in einer komplexen SAP Umgebung die Verantwortung für die Aufnahme und Konzeption von neuen Fachanforderungen und entwickelst Lösungsmöglichkeiten in enger Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam. Die Gewährleistung einer stimmigen und konsistenten Prozessintegration für unsere zeitkritischen Abläufe liegt ebenso in deiner Hand, wie die Abstimmung und Priorisierung der Leistungen mit deinen Stakeholdern der Fachbereiche. Dazu übernimmst du folgende Aufgaben:

  • Analyse und Ausarbeitung der fachlichen und technischen Anforderungen in den Bereichen Vertrieb und Materialwirtschaft sowie bei Projekten wie z.B. der Einführung des eRezepts oder der Anbindung eines neuen Distribution Centers
  • Abstimmung der Entwicklungsanforderungen mit internen und externen SAP Entwicklern
  • Customizing der ERP-Landschaft in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Sicherstellung der Qualität des Produktes und der beauftragten Entwicklungen
  • Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufes zu den angrenzenden Systemen
  • Support der ERP-Anwender sowie Durchführung von Schulung für Key User

Stärken

Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung und bringst mehrjährige Berufserfahrung in der Umsetzung komplexer Geschäftsprozesse im Bereich Order-to-Cash in SAP mit. Des Weiteren überzeugst du mit folgenden Qualifikationen:

  • Fundierte Kenntnisse in den SAP Modulen SD und MM insbesondere Kundenauftragsabwicklung, Versand und Fakturierung
  • Nachweisbare praktische Kenntnisse im IT-Anforderungsmanagement und/oder IT-Prozessmanagement als SAP SD/MM-Berater inklusive Customizing
  • Erfahrungen mit dem Einsatz von agilen oder schlanken Vorgehensmodellen in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement, z.B. Scrum
  • Gute Gesamtübersicht zum frühzeitigen Erkennen von bereichsübergreifenden Impacts der geplanten IT-Aktivitäten
  • Modulübergreifendes Wissen zu angrenzenden SAP-Systemen/Modulen (z.B. CRM, EWM,FI/CO) sowie in S/4 HANA sind von Vorteil
  • Sehr gutes analytisches Denkvermögen sowie ausgeprägte Kunden- und Prozessorientierung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch; Niederländisch von Vorteil

Eckdaten der Position

Standort: Aachen / Heerlen (NL)
Position: unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit

Kontakt

Bewirb Dich noch heute

Wenn Du interessiert bist, dann bewirb Dich bitte über den Online-Bewerben- Button. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Online-Bewerbungen berücksichtigen können. Wir freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen. Für Fragen steht Dir Antonia Simon unter der Telefonnummer +31 45 201 71 59 gerne zur Verfügung.

Benefits

Lohn & Sozialleistungen

  • Fairer Lohn für Festangestellte und Zeitarbeitnehmer sowie angemessene Vergütung von Praktika
  • Firmeneigener Tarifvertrag mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge mit 2/3 Arbeitgeberanteil
  • Berufsunfähigkeitsversicherung für eine Absicherung bis zum Renteneintritt
  • Fahrtkostenerstattung für den täglichen Arbeitsweg (bis zu 45 km pro Strecke)
  • Vergünstigte Krankenkassenbeiträge durch Kollektivverträge
  • Gesetzlicher Anspruch auf bis zu 5 Wochen Vaterschaftsurlaub
  • Finanzielle Unterstützung bei notwendigem Umzug

Kultur & Kollegen

  • Einzigartiger Kulturmix aus Pioniergeist, pharmazeutischem Verantwortungsbewusstsein und kontinuierlichem Streben nach Optimierung der etablierten Geschäftsmodelle
  • Hohe Eigenverantwortung und viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Dynamisches Umfeld mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und zunehmend agiler Arbeitsweise
  • Offene, direkte Kommunikation mit Duz-Kultur und ohne Dresscode
  • Hochmotivierte Kollegen, die im Team Dinge bewegen und gestalten möchten
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und persönliches Entwicklungsbudget
  • Tolle Mitarbeiter-Events wie Kicker-Turnier, Firmenlauf und Sommerfest / Weihnachtsfeier
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit Betriebsrat und Gewerkschaften bei der Gestaltung der Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatz & Wohlbefinden

  • Standort im grenzüberschreitenden Industriegebiet zwischen Heerlen (NL) und Aachen (D) mit direkter Autobahnanbindung
  • Moderne Arbeitsumgebung mit klimatisierten, hellen Büros sowie Lounge-Ecken und Rückzugsnischen
  • Ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze und Barrierefreiheit
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice-Möglichkeiten
  • Kostenlose Parkplätze sowie überdachte Fahrradplätze z.T. mit Ladesäule
  • Hauseigenes Betriebsrestaurant mit Sonnenterrasse und Apothekergarten

Standort

Über uns

"Fortschritt in Verantwortung für unsere Kunden." – so lautet das Markenversprechen der größten Versandapotheke Europas und bekanntesten Apothekenmarke Deutschlands. Als Apotheke mit einem umfassenden Leistungsangebot steht DocMorris für eine bundesweite sichere und qualitativ hochwertige pharmazeutische Versorgung. Für das Tochterunternehmen der Schweizer Zur Rose Group AG arbeiten am Standort im niederländischen Heerlen rund 700 Mitarbeiter in einem hoch dynamischen, internationalen Umfeld an dem Anspruch, Treiber und Vordenker von patientenorientierten und innovativen eHealth-Anwendungen zu sein.